Versandkostenfrei ab €110,--

0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Weingut Gernot und Heike Heinrich - Gols

Gernot und Heike Heinrich besitzen eines der sehenswertesten Weingüter Österreichs. Dessen ungeachtet laden sie ihre Gäste lieber in den Salzberg und in den Gabarinza am Golser Wagram oder in den Alten Berg am Leithagebirge ein - je nach Jahreszeit auch inklusive eines Besuchs bei den Kirschbäumen und mit Besichtigung der Komposthaufen. Das ist nur natürlich, denn die Heinrichs betrachten ihren Betrieb lediglich als eine Station auf dem Weg zum Wein und als Mittel zum Zweck: mit so wenig Eingriffen in die Natur wie irgend möglich Weine zu erzeugen, die unverwechselbar für ihre Herkunft sind. Ihr Sortenspiegel ist daher stark von den heimischen Sorten Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent dominiert, die sie in bevorzugten Lagen an beiden Seiten des Neusiedler Sees kultivieren. Daraus entstehen, je nach Jahrgangsausprägung unterschiedlich von "beiden Ufern" zusammengestellt, die reinsortigen Heinrich-Weine, die das gesamte Weinbaugebiet in Boden und Mikroklima abbilden. Dem gegenüber stehen die reinen Lagenweine wie der "Salzberg", der "Gabarinza" (diese beiden Cuvées erfahren internationale Unterstützung durch Merlot) und seit 2007 auch der Blaufränkisch "Alter Berg" (Winden), mit denen man sich ganz dem Terroir verschrieben hat. Quasi zwischen diesen Welten liegt der "Pannobile": eine Cuvée aus heimischen Sorten von definierter Herkunft und eine Leidenschaft, die man mit acht weiteren Winzerkolleg(inn)en aus Gols teilt. Weniger im Fokus der allgemeinen Aufmerksamkeit stehen (noch) die extrem spannenden Weißweine vom Leithagebirge, denen sich die Heinrichs in den letzten Jahren wieder verstärkt widmen. Als Geheimtipp gehandelt wird der Weißburgunder "Leithakalk", der im Namen trägt, was seine Botschaft ist. Seit Herbst 2011 gibt es auch den Blaufränkisch "Leithaberg DAC" - wie sich überhaupt auf dieser Seite des Sees in den kommenden Jahren viel tun wird, wie man hören kann. Bleiben wir also gespannt, denn die Heinrichs sind nicht nur für die kompromisslose Qualität ihrer Weine bekannt, sondern auch immer für die eine oder andere Überraschung gut.

Fehlt Ihr Lieblingswein von diesem Winzer?
Geben Sie uns Bescheid, ab 1 Karton (6 Flaschen) besorgen wir ihn in kürzester Zeit!

Heinrich Gernot

Heinrich Gernot

In absteigender Reihenfolge

   

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

   

9 Artikel