Versandkostenfrei ab €110,--

0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Weingut Krutzler - Deutsch Schützen

Das Weingut Krutzler wird mittlerweile in der fünften Generation geführt. Bereits 1966 hat man die ersten Qualitätsweine abgefüllt, und bis heute sieht man sich nur dem Besten verpflichtet. So arbeitet der Familienbetrieb auf etwa zwölf Hektar Rebflächen rund um Deutsch Schützen und den Eisenberg traditionell fast ausschließlich mit Rotweinen, insbesondere dem Blaufränkisch. In Zukunft steht vor allem eines im Mittelpunkt: der Blaufränkisch, der Blaufränkisch und nichts als der Blaufränkisch. Ein überschaubares Angebot an besten Lagenweinen wird zu fruchtigen, bestmöglich balancierten Rotweinen gekeltert. Nicht Modeweine ohne Ecken und Kanten, sondern die Stilistik der Sorte, die klimatischen Besonderheiten und das prägende Terroir stehen in der Krutzler'schen Weinmacherphilosophie an erster Stelle. Die Rebflächen befinden sich alle in einer nach Südsüdosten ausgerichteten Kessellage, die von Eichen- und Kiefernwald umgeben ist. In diesem Kleinklima und in windgeschützten, pannonisch beeinflussten Lagen finden sich mineralische, eisenhältige Lehm- und Schieferböden. Dieses Terroir, niedrige Erträge und eine lange Vegetationsperiode bringen Weine mit Eigenständigkeit und Charakter. Allerbeste Lagen in Deutsch Schützen und am nahen Eisenberg sind die Grundlage für den Blaufränkisch Reserve, mindesten 25 Jahre alte Blaufränkisch-Reben und extralange Fasslagerung sind die Basis für diesen kräftig-würzigen, mineralischen Charakterwein. Aus sorgfältiger Selektion der jeweils besten Blaufränkisch-Trauben des Jahrgangs wird der sogenannte "Perwolff", das renommierte Flaggschiff des Hauses, in kleinen Eichenfässern ausgebaut. Dieser aufwendigst verarbeitete, extrem lagerfähige Spitzenwein von Weltruf hat seinen Namen nach einer alten Bezeichnung für Deutsch Schützen. Denn bereits 1221 wurde die Siedlung unter dem Nanen "Perwolff" das derste Mal erwähnt. Der "Perwolff 2007" brachte dem Hause Krutzler den Falstaff-Sieg 2009 ein. Man könnte meinen, dass der eiserne Wille, das Südburgenland wieder ins Scheinwerferlicht zu rücken, Reinhold Krutzler zu dieser Glanzleistung beflügelt hat. Das Weingut Krutzler ist, als national wie international vielfach ausgezeichneter Betrieb, Mitglied der "Renommierten Weingüter Burgenland". Als Mitinitiator und Motor der neuen Gruppierung "Sixpack" ist es für Reinhold Krutzler eine Frage der Ehre, seine Heimat und damit den Blaufränkisch aus Deutsch-Schützen und vom Eisenberg unverzichtbar zu positionieren.

Fehlt Ihr Lieblingswein von diesem Winzer?
Geben Sie uns Bescheid, ab 1 Karton (6 Flaschen) besorgen wir ihn in kürzester Zeit!

Krutzler

Krutzler

In absteigender Reihenfolge

   

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

   

2 Artikel