Versandkostenfrei ab €110,--

0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Sweet Winemaker, Knoblauchblüten und neue Weine.

burgenland VINOTHEK - NEWS

News der burgenland VINOTHEK - bleiben Sie informiert!
 
Liebe Weinfreunde,
 
es gibt erfreuliche Nachrichten aus der Weinwelt:

Hans Tschida wurde zum 6. mal "Sweet Winemaker of the Year" - und das beim wahrscheinlich weltweit wichtigsten und einflussreichsten Wettbewerb.

Nicht weniger wichtig sind unsere neu eingetroffenen Weißweine vom Kitzecker Weingut Wohlmuth - diese Weine bestechen mit viel Frische, Frucht und feiner Eleganz.

Erich Stekovics war in China unterwegs, hat sich vom chinesischen Markt inspirieren lassen und eine wunderbare pannonische Delikatesse auf den Markt gebracht - probieren Sie die eingelegten Knoblauchblüten zu Gegrilltem oder einfach zur deftigen Brettljause- Sie werden, wie wir, begeistert sein.

Wir wünschen noch einen schönen Sommer und: "Don´t forget to drink wine"!!!
 
NEU EINGETROFFEN:
 
 
Gelber Muskateller Kitzeck - Sausal  DAC 2018 - Wohlmuth Kitzeck Gelber Muskateller Kitzeck - Sausal DAC 2018

Wohlmuth Kitzeck

Helles Gelb, Silberreflexe. In der Nase zart nach Ananas, floral unterlegte gelbe Tropenfrucht, zarte Muskatnuss, mineralischer Touch. Am Gaumen saftig, rund und frisch, weißer Apfel, salziger Touch, ein Hauch von Limetten im Abgang, Schieferwürze im Nachhall, ein facettenreicher Sommerwein.

92 Pkt. Falstaff

ab 13,00
AB-HOF-PREIS

Produktdetails
Sauvignon blanc Kitzeck - Sausal DAC 2018 - Wohlmuth Kitzeck Sauvignon blanc Kitzeck - Sausal DAC 2018

Wohlmuth Kitzeck

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. In der Nase zarte gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Maracuja und Stachelbeeren, reife Guaven klingen an, kandierte Orangenzesten. Am Gaumen saftig, elegant, wieder weiße Tropenfrucht, feine Fruchtsüße im Abgang, mineralisch und gut anhaftend, zeigt eine sehr gute Länge, kühle Stilistik, sehr animierend, bereits zugänglich.

93 Pkt. Falstaff

ab 13,50
AB-HOF-PREIS

Produktdetails
Chardonnay Leithakalk 2018 - Kollwentz Gr. Höflein Chardonnay Leithakalk 2018

Kollwentz Gr. Höflein

Kräftiges Strohgelb. Feine Holzwürze, feine Birnenfrucht, zart nach kandierten Orangenzesten, ein Hauch von Karamell, einladendes Bukett. Saftig, reife gelbe Frucht, zart nach Ananas, finessenreicher Säurebogen, zitroniger Touch im Abgang, gute Länge.

92 Pkt. Falstaff

ab 22,00
AB-HOF-PREIS

Produktdetails
A-NOBIS Brut - A-NOBIS Norbert Szigeti Zurndorf A-NOBIS Brut

A-NOBIS Norbert Szigeti Zurndorf

Leuchtend helles Gold. Feines lebendiges Mousseux mit einem schönen Perlenspiel. In der Nase attraktive Aromen nach rotem Apfel, unterlegt mit Noten von Blütenhonig, die in einem Hauch von Wiesenblumen übergehen. Am Gaumen ausgewogener Körper, der durch seine fruchtigen Aromen getragen wird, im Abgang harmonisch mit einem feinen Säurespiel, trocken und elegant.

91 Pkt. Falstaff

14,00

Produktdetails
Ricciolino 2017 - Hans Igler Deutschkreutz Ricciolino 2017

Hans Igler Deutschkreutz

Cuvée aus 40% Blaufränkisch, 30% Zweigelt und 30% Merlot. Dunkles Rubingranat, violette Refelxe, zarte Randaufellung. In der Nase feiner Duft nach Zwetschke und dunklem Waldbeerkonfit, etwas Tabak, zart nach Nelken, ein Hauch von Brombeeren, Karamell kling an. Am Gaumen saftig, elegant, rundes Tannin, Herzkirschen im Abgang, Nougat und Vanille im Nachhall, ein guter Speisenbegleiter.

91 Pkt. Falstaff

ab 11,00
AB-HOF-PREIS

Produktdetails
Eingelegt Knoblauchblüten - Stekovics Frauenkirchen Eingelegt Knoblauchblüten

Stekovics Frauenkirchen

Eingelegte Knoblauchblüten.
Knoblauchblüten werden geerntet bevor sie aufspringen und ihren Samen streuen. Sie bestechen durch ihren feinen Geschmack.

In Österreich kenne man nur einen ganz kleinen Teil des Knoblauchs - die Knolle. Doch Stengl und Blüte seien eigentlich der wertvollere Teil der Pflanze, so Stekovics. Es gebe kein Gemüse in Japan, China und Südkorea, das am Markt teurer sei als der Knoblauchstiel mit der Knoblauchblüte, so Stekovics.

6,90

Produktdetails
 
INFOS FÜR SIE...
 
 

Illmitzer Winzer zum sechsten Mal an der Weinwelt-Spitze!

Hans Tschida ist „Sweet Winemaker of the Year 2019“ der International Wine Challenge in London. Der Wettbewerb gilt als der wichtigste und einflussreichste weltweit.

 

Unsere nächste kommentierte Weinverkostung zum Thema:
Gemischter Satz 2018, findet am
1. August um 18:00 Uhr in der
burgenland VINOTHEK 1030 Wien, Baumannstraße 3 statt.

 
Sommer-Öffnungszeiten
Vinothek Wien

Dienstag bis Freitag 13:00 bis 18:30 Uhr (keine Änderung).
In den Sommermonaten Juli und August sind wir Samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

 
TIPPS FÜR SIE...
 
 
Die besten Weine für Ihre B.B.Q.
Jahrgang 2017
 

Ihre Vorteile bei burgenland VINOTHEK auf einen Blick!

Beratung

Gerne beraten wir Sie, ob am Telefon, per E-Mail oder persönlich. Sollten Sie Weine von unseren Produzenten suchen, die Sie nicht in unserem Sortiment finden, sind wir gerne bereit diese für Sie innerhalb kürzester Zeit zu besorgen.

Gratis Zustellung ab
110 Euro

an eine Adresse in Österreich, ab 200 Euro Gratis Zustellung nach Deutschland und ermäßigte Zustellkosten innerhalb der EU.

Sicheres Bezahlen

Mit VISA, Mastercard oder per Sorfortüberweisung über eine sichere Verbindung, ohne Risiko. Sie haben Ihre Transaktionen immer im Griff.

Ab-Hof-Preise

Sie bezahlen den gleichen Preis wie direkt beim Winzer (bei kartonweiser Abnahme)! Wir sind immer bemüht, Ihnen die besten Weine zu besonders attraktiven Preisen zu bieten. Den Hinweis „Ab-Hof-Preis“ finden Sie bei den meisten Artikeln unter „Details“.

 

burgenland VINOTHEK

Glöckl GmbH Baumannstraße 3 1030 Wien