Versandkostenfrei ab €110,--

0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Weingut Wohlmuth - Kitzeck

Seit über 200 Jahren hat sich die Familie Wohlmuth ganz dem Weinbau verschrieben und keltert von ihren Sausaler Lagen komplexe und vor allem vom Schiefer geprägte Weine, die in ihrer Mineralik Unikate der Südsteiermark darstellen. Das Gebiet Sausal, das sich um den südsteirischen Ort Kitzeck befindet, zählt zu den historischsten Weinregionen Österreichs. Die Weingärten liegen auf einer Seehöhe von 380 bis 650 Metern und zählen mit einer durchschnittlichen Steilheit von bis zu 90 Prozent zu den steilsten Rebbergen Europas. Die bedeutendsten Lagen der Familie Wohlmuth - Altenberg, Edelschuh, Hochsteinriegl, Steinriegl, Gola, Sausaler Schlössl und Anöd - werden seit dem 14. Jahrhundert bereits zu den hochwertigsten Einzellagen der Steiermark gezählt. Dieses Kulturerbe wird von Maria und Gerhard sowie von deren Sohn Gerhard und dessen Frau Marion gepflegt und erweitert. Durch naturnahe Weingartenbewirtschaftung und geringe Ernteerträge kann die Familie Wohlmuth auf eine ganz besondere Traubenqualität zurückgreifen und versucht, diese mit möglichst wenigen Eingriffen im Wein widerzuspiegeln. Hundert Prozent Handarbeit sind der Grundstück für die hochwertige Qualität der Weine aus dem Hause Wohlmuth. Jahr für Jahr werden alle Arbeitsschritte von erfahrenen Händen sorgfältig durchgeführt. Vom Rebschnitt bis zur Ernte - Hand in Hand mit der Natur. Selten finden sich anderswo jene Bodenbedingungen, die man im Sausal antrifft. Der rote, graue und blauschwarze Schiefer macht sich im Wein bemerkbar, verleiht den Weinen einen markanten unverwechselbaren Charakter mit würzigen Komponenten und einer oft salzig-mineralischen Säurestruktur. Warme Tage und kühle Nächte bringen Trauben mit komplexer Aromatik und hoher Reife. Speziell in solch warmen Jahrgängen hat man im etwas höher gelegenen Sausal eine Vorteil, da man mit der Lese etwas länger warten kann, wodurch die Trauben genügend Zeit haben, um ihre volle Aromatik zu entwickeln. Diese idealen Bedingungen gepaart mit der typischen Schiefermineralität ergeben ganz spannende Weine. Im Jahr 2001 wurde Gerhard Wohlmuth vom Falstaff-Magazin zum "Winzer des Jahres" gewählt. Im Jahr 2004 feierte der Familienbetrieb sein bereits 200-jähriges Bestehen. Auch der Rotwein kommt nicht zu kurz: In Neckenmarkt im Burgenland wurde ein auf Rotwein  spezialisiertes weiteres Standbein aufgebaut. Neben dem fruchtigen, unkomplizierten "Artistos" begeistert der barriquegereifte elegante Premium-Blaufränkisch namens "Rabenkropf" die Weinfreunde. Immer spitze: das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fehlt Ihr Lieblingswein von diesem Winzer?
Geben Sie uns Bescheid, ab 1 Karton (6 Flaschen) besorgen wir ihn in kürzester Zeit!

Wohlmuth

Wohlmuth

In absteigender Reihenfolge

   

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

   

2 Artikel