Versandkostenfrei ab €110,--

0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Quintus Blaufränkisch DAC Reserve 2017

Produzent: Iby

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Funkelndes, dunkles Rubingranat mit dunklem Kern. Ausgeprägte Nase nach reifen Weichseln, Herzkirschen und Brombeeren. Dunkelbeerig, Würzig mit Gewürzanklängen von Rosmarin, Thymian und Veilchen. Perfekt integrierte Holznoten. Am Gaumen kräftig mit balancierter Säure. Stoffiger, fruchtiger Körper begleitet von präsenten, aber weichen samtigen Tanninen. Frucht nach dunklen Beeren und Früchten, Gewürznelken und Zimtanklängen. Kompakt und sehr gut strukturiert. Tiefgründig und mineralisch. Lang und ausbalanciertes Finish. Ein Wein mit Finesse und Eleganz begleitet von dunkler Fruchtaromatik und Gewürzanklängen. Nahezu endloses Lagerpotential. Passt perfekt zu Wildgerichten, wie Reh und Hirsch. Steak, sowie feine Kalb-, Rindspeisen.

Wein aus biologischem Anbau

Dieses Produkt ist nur online verfügbar!!!
€ 34,90
  • Kaufen Sie 6 zum Preis von je € 33,00 und sparen 6%
Inkl. 20% USt., zzgl.
Versandkosten
entspricht € 46,53 pro 1 Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zusatzinformation

Sorte Blaufränkisch
Weinbauort/-gebiet Horitschon/Mittelburgenland
Hersteller Iby
Typ trocken
Alkoholgehalt 14%
Größe 0,75l
Jahrgang 2017
Bio Bios
Allergene Sulfite

Details

Für diesen Wein bezahlen Sie den gleichen Preis wie direkt beim Winzer!

Da Kundenorientierung für uns kein leeres Schlagwort ist, sind wir immer bemüht, unseren Kunden die besten burgenländischen Weine zu besonders attraktive Preise zu bieten. Nach langjähriger Zusammenarbeit mit den renommiertesten Weingütern des Burgenlandes, ist es uns möglich, Ihnen AB-HOF-PREISE anzubieten.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wird auch gerne gekauft

Das könnte Sie interessieren